AVALO-Partner beweisen Humor

AVALO Fun

Gestern erschien im Blog vom PDT Elite Team ein kreativer Blog-Post über AVALO-energy. Mit dem Autorennamen ELITE TEAM werden unter https://elite.purpledropteam.com/avalo-energy News zu AVALO veröffentlicht, zuletzt ein Artikel in dem der Nintendo-Konsolenheld Super Mario angeblich interviewt wird (https://elite.purpledropteam.com/avalo-energy/2018/11/20/gestaendnis-super-mario-sammelt-avalo-coins/). Lustig und locker geschrieben und trotzdem gehaltvoll an Informationen. Unbedingt lesen! 🙂

 

Advertisements

AVALO-energy verschiebt seinen ICO

AVALO ICO

Anfang des Jahres haben die Webinar-Sprecher von AVALO noch davon geredet, dass der Stromvertrieb aus UK im 3. Quartal 2018 einen ICO an den Start bringt. Es ist sehr unwahrscheinlich das der AVALO ICO dieses Jahr noch startet. Auf der eigens eingerichtete ICO-Webseite von AVALO (http://ico.avalo-energy.com/) wird inzwischen nur noch das Jahr 2019 angegeben. Konkret ist damit die Veröffentlichung von dem Whitepaper und dem Blockchain-Token gemeint.

 

Ist das gut oder schlecht?

Grundsätzlich ist kein ICO besser als ein ICO der sein Investmentziel nicht erreicht. Bei den aktuellen Preisen für Bitcoin und Co. dürfte die Investitionsbereitschaft der Kryptoanleger ohnehin sehr schwach sein.

Trotzdem herrscht bei AVALO-energy kein Stillstand wie es aussieht. Eine große Veranstaltung in Bozen wird als voller Erfolg verzeichnet und das Backoffice wird immer wieder verbessert. Leider verpasst es AVALO seine Partner über jedes Update im Backoffice zu informieren. Man findet wichtige Verbesserungen eher zufällig.

Vermutlich wird es den VPs von AVALO mit dem ICO ähnlich gehen. Eines Tages fällt der Startschuss.

Wenn der Plan von AVALO unter http://ico.avalo-energy.com/ nicht mehr verändert wird, dann bekommen die Partner noch in diesem Monat sogenannte GC Wallets. Was in diesen Wallets gespeichert wird und wo man auf diese Wallets zugreifen kann, ist im Internet nicht in Erfahrung zu bringen. Vermutlich handelt es sich um eine Wallet App, oder es handelt sich wieder um ein Update im Backoffice. Denkbar ist auch ein digitales Wallet für die Provisionen oder eine AVALO Kreditkarte für Provisionen plus App.

Sehr spannend: Im Dezember 2018 wird das Unternehmen sein Tech Team vorstellen. Es ist denkbar, dass dies auf einer AVALO Veranstaltung passiert. Bisher gab es im Internet wenig Informationen über die Macher der Company. Bei Facebook konnte man bei wenigen Partnern Fotos von diesen Zusammenkünften sehen, wie bereits hier berichtet wurde: https://avaloenergy.wordpress.com/2018/08/13/geruechte-um-avalo-energy-und-was-da-kommt/

 

 

MyCoinBusiness.com – AVALO baut sein Netzwerk aus

AVALO SMART

AVALO-energy hat vergangene Woche eine neue Lizenz, die AVALO Smart Lizenz, ins Rennen geschickt. Mit 299,00 EUR ist die Smart Lizenz deutlich günstiger als die Ambassador Lizenz für 1.198,80 EUR. Beide Preise sind inkl. Mehrwertsteuer.

 

Warum die neue Smart Lizenz?

AVALO bewirbt damit extrem die Coins (digitale Münzen), die man bei AVALO-energy verdienen kann. Man bekommt sie wenn man neue Mitglieder wirbt, wenn man Kunden einschreibt bei anderen Gelegenheiten. Die sind bares Geld und steigen permanent im Kurs, weil sich der Coin-Wert an der Unternehmensgröße orientiert. AVALO-energy befindet sich in Europa noch ganz am Anfang und hat sein Wachstumspotential noch nicht mal ansatzweise ausgeschöpft. Wie viele Mitglieder aktuell insgesamt in Europa hat, kann man nirgends lesen. Bei den wenigen öffentlichen Veranstaltungen und bei der Beobachtung der einschlägigen Network-Foren und Facebook-Gruppen, sind den deutschsprachigen schätzungsweise 10.000 bis 15.000 AVALO-Mitglieder registriert. In den übrigen Ländern kommen wahrscheinlich je Land ein paar wenige Tausend hinzu. Man darf nicht vergessen, AVALO-energy ist erst 2017 gestartet ist! Einen besseren Zeitpunkt als JETZT um einzusteigen gibt es nicht!

Die neue AVALO Smart Lizenz gibt Menschen ohne Interesse für Network-Marketing die Möglichkeit trotzdem an dem Erfolg von AVALO-energy mitzuwirken und mitzuverdienen. Jedes Smart Mitglied bekommt für jeden Kunden und jedes Mitglied eine einmalige Provision bezahlt. Anschließend ist Schluss. Wer sich ein nachhaltiges Einkommen mit AVALO-energy aufbauen möchte, kann später immer noch ein Upgrade auf die Ambassador Lizenz machen.

 

Smart Lizenz Registrierung bei AVALO:

  1. MyCoinBusiness.com aufrufen und auf Jetzt Member werden klicken
  2. Registrierungs-Formular ausfüllen und bei Sponsor PowerTeam4u eingeben
  3. Willkommen in der AVALO Crowd!

 

Bis zum 20.10.2018 bekommt jedes neue Smart Mitglied bei der Registrierung 500 Coins gutgeschrieben!

 

 

Michael Thomale sendet News aus Berliner AVALO Office

Michael Thomale - Head of Sales

In der offiziellen Telegram-Gruppe von AVALO-energy meldete sich gestern Michael Thomale zu Wort. Der Head Of Sales der AVALO-energy verkündet in seiner Videobotschaft Neuerungen betreffend der AVALO Coins. Nachdem das Thema in einer Facebook-Gruppe hitzig diskutiert wurde, macht Thomale jetzt noch mehr Lust auf Coins von AVALO.

Bei Sympathisanten einer in Verruf geratenen Kryptowährung, hatte der AVALO Coin für Aufregung gesorgt. Die Verfechter sahen vermeintlich ihren Pseudo-Coin angegriffen. Dabei handelt es sich bei dem AVALO Coin gar nicht um eine Währung, oder ein Crypto Ponzi. Der AVALO Coin ist vergleichbar mit einer digitalen Aktie und ist stellvertretend Symbol für Unternehmensanteile. So zumindest die Argumentation von AVALO-Partnern bei Facebook. Wann und wo ich meine AVALO Coins gegen eine andere Währung tauschen kann konnte allerdings noch niemand sagen.

 

Michael Thomale weist in seiner Videoansprache auf eine AVALO-Veranstaltung in Bozen hin, auf der es große Neuigkeiten zu hören geben wird. Ebenso hat AVALO-energy nun ein Autoprogramm eingeführt und das Online-Büro für seine Partner aufgemotzt. An dieser Stelle muss man Herrn Thomale beipflichten. Die Firma hat in der Vergangenheit wenig Tamtam um seine Neuerungen gemacht. Bei AVALO muss man schon wissen wo man sich seine Top-News abholt.

 

Gute Quellen sind

  • die Facebook-Fanpage von AVALO-energy: https://www.facebook.com/AVALOEnergyDeutschland/
  • das AVALO-energy Webinar, jetzt auch in den Sprachen deutsch, italienisch und französisch
  • die AVALO Short News von Manu, Nele und Saskia aus dem Elite Team des PDT
  • aktive AVALO-Partner wie z.B. Günther Gehring (DE), Renato Pichlkostner (IT), Tanya Thiel (BL, NL) oder die neuen Webinar-Sprecher Armand Friess & Alain Moreau (FR)

 

 

Männertipps.com berichtet über AVALO-energy

Männertipps von Christian Ruele

Wieder eine Webseite die von AVALO-energy berichtet. Christian Ruele betreibt den Blog Maennertipps.com und gibt sein Fazit zur AVALO-Geschäftsmöglichkeit ab.

Hier geht es zu dem Artikel: https://www.maennertipps.com/guenstiger-strom/

Außerdem ist gestern ein News-Artikel im PDT Elite Network erschienen: https://elite.purpledropteam.com/avalo-energy/2018/08/30/raketen-upgrade-fur-avalo-backoffice/

 

Gerüchte um AVALO-energy und was da kommt

Die AVALO-Niederlassung in Berlin?

AVALO-energy hat vergangene Woche ein mehr oder weniger geheimes Meeting in Berlin abgehalten. Eingeladen waren die Führungspersönlichkeiten aus Europa. Nach unbestätigten Angaben befanden sich darunter u.a. Renato Pichlkostner, Martin Steier, der für AVALO-energy die deutschsprachigen Webinare abhält, Tanya Thiel, zwei namentlich unbekannte Schwergewichte aus Frankreich und ca. 15 weitere AVALO-Vertriebspartner.

Gestern Abend sind in einer deutschsprachigen AVALO-WhatsApp-Gruppe ein paar Informationen über den Inhalt des Treffens durchgesickert. Wenn die Nachricht stimmt, dann haben an dem Treffen in Berlin nicht nur die Europa-Leader teilgenommen. Neben dem Head of sales von AVALO-energy, Michael Thomale, sollen auch die Firmengründer von AVALO-energy teilgenommen haben. Um wen es sich genau handelt, konnte der Nachricht nicht entnommen werden. Den euphorischen Aussagen zufolge, hat die Anwesenheit der AVALO-Gründer aber gezündet.

Die AVALO-Niederlassung in Berlin?
Die AVALO-Niederlassung in Berlin?
avalo-treffen-2
Tanya Thiel mit einem Programmierer von AVALO-energy

Tanya Thiel hat auf ihrem Facebook-Profil Fotos veröffentlicht. Das Treffen der AVALO-Führungsetage aus Europa hat vermutlich in einer AVALO-Niederlassung stattgefunden, der anschließend im China Club Berlin ausgeklungen ist.

thiel-avalo-post.png

 

avalo-treffen-3.jpg

avalo-treffen-4.jpg

avalo-treffen
von rechts nach links: Michael Thomale, Renato Pichlkostner, unbekannt, unbekannt

Der China Club Berlin zählt zu den exklusivsten Clubs in Deutschland. Zwischen Brandenburger Tor und Potsdamer Platz treffen sich die Spitzen aus Wirtschaft, Gesellschaft, Kultur und Politik in einem außergewöhnlichen Ambiente.

 

Großes Update für das AVALO-Backoffice angekündigt

Scheinbar macht sich AVALO-energy bereit für ein großes Software-Update für das Backoffice. Leider konnte man nicht mehr erfahren als die üblichen Appetithäppchen wie Ihr werdet staunen! und ähnliche Aussagen. Konkret wurde hingegen die Erhöhung der Registrierungsgebühr genannt, weil die Einführungsphase am 01. September vorbei ist. Außerdem wird AVALO-energy Upgrade-Pakete anbieten, die man in seinem Backoffice dazu buchen kann. Für diese Upgrades gibt es dann auch Provisionen.

 

Quelle: Facebook-Profil von Tanya Thiel, WhatsApp-Gruppe ‚Make Money Online DACH‘

 

Weitere Quellen:

 

 

AVALO-energy sammelt Erfahrungsberichte

avalo erfahrungsberichte

In einer AVALO-WhatsApp-Gruppe wurde ein Link für AVALO-Testberichte geteilt. AVALO-energy sammelt aktuell Erfahrungsberichte seiner deutschsprachigen Crowd Member. Offensichtlich holt sich das Unternehmen nicht nur Feedback für eigene Zwecke, sondern möchte seine unabhängigen Vertriebspartner mit Werbemaßnahmen im Internet unterstützen. So lautet zumindest der einleitende Text auf dem Online-Formular für Testimonials.

 

Weitere AVALO-Links: